Mit der Hochzeit beginnt für Paare ein wichtiger neuer Lebensabschnitt. Und für viele ist besonders der Beginn dieses Abschnitts einer der Schönsten: In den Flitterwochen ist der Vorbereitungsstress vergessen, der Alltag in weiter Ferne und es ist endlich Zeit für romantische Zweisamkeit.

Der Ort, an dem ihr diese einzigartige Zeit miteinander verbringt, ist natürlich keinesfalls willkürlich ausgewählt! Denn die einen gehen lieber in Städten auf Entdeckungsreise, die anderen genießen gemeinsame Momente am Strand.

Was auch immer ihr bevorzugt – unter folgenden Reisezielen für die Flitterwochen findet jedes Paar seinen ganz eigenen Urlaubsort.

 

Fotolia 174036342 XS 1

 


Entspannung trifft auf Luxus


 

Hochzeitsreise geht auch Zuhause: Möchtet ihr nicht so weit reisen, findet ihr auch in Deutschland traumhaft schöne Orte für Verliebte. Insbesondere die Schlösser eignen sich hervorragend für Wellnessurlaub wie aus dem Märchenbuch: Die frisch Vermählten entspannen in den jahrhundertealten Gebäuden der Adeligen mit Blick auf die bezaubernden Landschaften im Harz oder der Oberlausitz.

Ein Tag beginnt mit Frühstück in fürstlichem Ambiente und lässt genug Zeit für knisternde Romantik beim Spaziergang im Schlossgarten oder einem gemeinsamen Bad in einer exquisiten Duo-Badewanne für 2 Personen. So lässt es sich leben!

 

Fotolia 126449484 XS

 


Romantisches Venedig


 

Die Stadt der Liebe mit ihren vielen Brücken und weit verzweigten Kanälen lädt dazu ein, erkundet zu werden und sich dabei nochmal ganz neu zu verlieben. Neben der zwanglosen Gondelfahrt durch die Grachten beeindruckt die Lagunenstadt bei strahlend schönem Wetter vor allem mit seiner historischen Altstadt, faszinierenden Museen und herrlich gutem Essen. Bei italienischer Küche kosten Verliebte ausgezeichneten Wein und genießen den Blick auf den Sonnenuntergang über dem Meer. 

Ein Städtetrip mit ganz besonderem Flair und einer gehörigen Portion Abwechslung – der romantische Urlaub für Entdecker!

 

Fotolia 202110619 XS

 


Faszination Karibik


 

Phänomenale Strände und atemberaubendes Wetter – die Dominikanische Republik eröffnet Postkartenoptik für Sommerliebhaber. Es lockt vor allem die außergewöhnliche Natur, die diese Region zum absoluten Wohlfühlort macht: Am Strand tagsüber die Sonne satt auskosten und nachts bei trauter Zweisamkeit und klarem Sternenhimmel am rauschenden Meer entlangspazieren.

Wollt ihr stattdessen lieber etwas mehr Aufregung, taucht ihr ab im farbenprächtigen Korallenriff. So oder so ist die Karibik für Paare ein wunderbarer Ort, um einander näher zu kommen.

 

Fotolia 176262421 XS

 


Alpenglück


 

Bevorzugt ihr lieber etwas kühlere Temperaturen oder heiratet im Herbst oder Winter, könnt ihr eure Flitterwochen auch in den Bergen Österreichs verbringen. Bei atemberaubender Kulisse lässt sich hier fast alles machen: Ski fahren, rodeln oder auch wandern durch verschneite Berghänge. Abends könnt ihr euch dann in der Sauna aufwärmen oder mit einer Tasse Tee gemütlich vor prasselndem Kaminfeuer erholen. 

Die eigene, kleine Hütte unter dicker Schneedecke lässt euch dabei genug Zeit und Raum nur für euch beide.